Auf eine über 170-jährige Familientradition kann die Schreinerei Ring zurückblicken: 1835 von Franz Ring gegründet, wird das Unternehmen inzwischen bereits in der 5. Generation geführt - das heißt, mit Junior Matthias schon bald in der 6. Generation.
Der Vater, Klaus Dieter Ring, der seinerseits den Betrieb 1994 von seinem Vater Karl Ring übernommen hatte, ist bereits seit 1976 Schreinermeister und hat somit die notwendige Erfahrung in seinem Handwerk, um eine solch traditionsbewusste Firma zu leiten.
Unterstützt wird er dabei von Petra Ring sowie seiner Tochter Maralen Weil im Büro.
 

 
Trotz der jahrelangen Familientradition hat man in der Schreinerei Ring jedoch nicht den Blick für Neuerungen und Fortschritt verloren. Ständig wird die technische Ausstattung modernisiert, das Angebot vergrößert, die Mitarbeiter geschult.
So verfügt man über eine Maschine, die angesaugte Hobelspäne und Sägemehl direkt zu Briketts presst, was zum einen sauberen Arbeitsplatz bedeutet und zum anderen eine umweltfreundliche und kostengünstige Heizmöglichkeit darstellt.
Seit 1995 nutzt man die neue Werkstatt in Gundersheim, die mit großer Lagerhalle, Sozialräumen und Büro die optimalen Voraussetzungen bietet, einen jeden Auftrag schnell und zuverlässig auszuführen.
Die modern ausgestattete Werkstatt auf neustem technischen Stand gewährleistet die perfekte Ausführung auch des ausgefallensten Kundenwunsches.
Individuelle Gestaltung, z.B. in einer Weinprobierstube, wo passend zu Fenstern und Türen auch der Tresen, Tische und Bänke und sogar Glasvitrinen und Weinregale entworfen, gefertigt und montiert werden – diese Herausforderung sucht man in der Schreinerei Ring.
 
Folgende Arbeiten werden ausgeführt:
 
  • jede Art von Innenausbau
  • Holzdecken
  • Parkettböden
  • Einbau- und Büromöbel
  • Fenster/Türen/Haustüren
  • Roll- und Klappläden
  • Gartenmöbel
  • Glasreparaturen
  • Möbelbau
  • Pergolen
  • Reparaturarbeiten
    jeglicher Art
Und speziell – auch unter dem Aspekt des Denkmalschutzes:
  • Weinprobierstuben
  • Sprossenfenster
  • Rundbogentüren

Hier einige Referenzen:

  • Verbandsgemeinde Eich und Westhofen
  • Winzergenossenschaft in Westhofen
_____________________________________________________________________________


Ein weiterer Schwerpunkt des Unternehmens liegt in der pietätvollen Abwicklung von Beerdigungen. Bestattungen Ring bietet den Angehörigen, die in ihrer Trauer oft überfordert sind, einen Rundum-Service und ist ein vetrauensvoller Partner. Vom ersten Gespräch, das auf Wunsch zu Hause geführt wird, über die Sarg- oder Urnenauswahl, die Art der Bestattung - bei der sich in den letzten Jahren ein deutlicher Trend hin zur Urnenbestattung zeigt -, den Ablauf der Feierlichkeiten inklusive Blumenschmuck und musikalischer Gestaltung bis hin zu den Formalitäten, wie Behördengängen, Versicherungs- und Rentenangelegenheiten, Gestaltung von Traueranzeigen und -karten u.v.m. - um dies alles kümmert sich die Familie Ring mit Einfühlungsvermögen und Sensibilität. Bestattungen Ring bietet diese Leistungen nicht nur im Firmensitz in Gundersheim an, sondern auch in einer neuen Filiale in Herrnsheim.
 
Sie erreichen uns jederzeit, auch an Sonn- und Feiertagen, unter 0 62 44 - 49 10.
In der Schreinerei erreichen Sie uns montags bis freitags von 7.30 - 16.00 Uhr und natürlich auch samstags oder ...
 
... senden Sie uns einfach eine eMail.  KLICK HIER.

Schreinerei Ring, An der Weidenmühle 13 ( Gewerbegebiet ), D-67598 Gundersheim

Telefon (0 62 44) 49 10, Telefax (0 62 44) 5 73 99, E-Mail: Ring-Gundersheim@t-online.de

Copyright 2002 by Schreinerei RING produced by EMD.media

Impressum